Telefon +49 (0) 221 - 500 678 8-0

Sie möchten nicht geduzt werden

COVID-19

...oder auch CORONA VIRUS genannt.

Corona Update 19.06.2020

Wir dürfen weiter......

Ab dem Wochenende 20./21.Juni ist die Ausbildung von Fallschirmsprungschülern wieder erlaubt und ab dem Wochenende 27./28.Juni Fallschirm-Tandemsprünge.
Natürlich unter Auflagen und Vorgaben aufgrund der Corona Verordnung in NRW.

Unsere Schüler & Tandempassagiere werden individuell von uns informiert.
_______________________________________________________

Corona Update 19.05.2020

Wir dürfen wieder.....

Alles? Nein, leider nicht alles.....Lizenzsprungbetrieb ist unter Auflagen und Einschränkungen wieder möglich. Ausbildungs- und Fallschirmtandemsprung-Betrieb leider noch nicht.

Die aktuelle Verordnung (16.Mai.2020) läst dies noch nicht zu, auch nicht bei wohlwollender Lesung des Dokuments. Wir erwarten eine neue Runde am 30.Mai 2020.

Bis dahin gilt: Fallschirmsprungbetrieb unter Auflagen und sozusagen kontrolliert. Immerhin müssen Hygiene und Verhaltenmaßnahmen erstellt und umgesetzt werden.
Wir starten am Donnerstag (21.Mai 2020) mit Einschränkungen unseren Lizenzsprungbetrieb. Anmeldung dazu zwingend notwedig!

_______________________________________________________

Corona Update 13.05.2020

Gerne würden wir mitteilen, dass wir bald an den kommenden Wochenenden den allgemeinen Fallschirmsprungbetrieb wieder aufnehmen werden. Leider ist derzeit noch nicht geklärt, wann und in welcher Form (Hygiene- und Abstandsregelungen) ein Fallschirm-Sprungbetrieb unter Auflagen wieder möglich ist.

Einige, wenige Vereine/ Sprungorganisationen im Norden der Republik haben mit dem Sprungbetrieb zögerlich begonnen. Man kann aber nicht von einem „regulären“Sprungbetrieb sprechen - zu massiv sind die Auflagen und diese sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich definiert.

Aktuell basieren etwaige Planungen auf Annahmen, dass die Vorschläge vom DFV (Deutscher Fallschirmsport Verband e.V.) und von den zuständigen Landesluftfahrtbehörden in der bekannten Form angenommen werden.

Dies ist jedoch noch nicht in allen Bundesländern geschehen. Daher wollen und können wir noch keine Termine nennen - alles andere wäre derzeit noch Spekulation und gegenüber allen, die sehnsüchtig aufs Springen warten, ungerecht.

Wir arbeiten, soweit es schon möglich ist, an einem Hygienekonzept und Regeln für einen möglichen Sprungbetrieb.
Die Strafen bei Missachtung der geltenden Abstandsregeln sind hoch und die Sicherheit von uns allen steht in unserem Fokus.

Wenn sich Termine abzeichnen sollten, werden wir das Konzept und einen Termin für den Safety Day vorstellen und über allen Kanälen kommunizieren. Die nächste Runde möglicher Anpassungen der Länderverordnungen wird in der KW 21 erwartet.

Tandemsprung-Passagiere werden direkt von uns angeschrieben.

_________________________________________________________


Corona Update 06.05.2020

Die große Politik tagt heute und wir dürfen gespannt sein.....
Sobald es neue Informationen gibt, werden wir diese hier bekannt geben.

_________________________________________________________


Corona Update 20.4.2020


Die große Politik hat getagt und den jetzigen Zustand im Groben bis zum 4. Mai 2020 verlängert. Das bedeutet für uns mehr oder weniger verbindlich, dass wir bis einschließlich dem 4. Mai 2020 keinen Fallschirmsprungbetrieb durchführen dürfen. 

Ende April wird es hoffentlich mehr Informationen seitens der Behörden geben.

Für alle Tandemgäste & Sprungschüler gilt: Regelmäßig auf unsere Seite schauen! Wir versuchen - sobald es News gibt - entsprechend upzudaten.

Reservierungen können weiterhin online getätigt werden, bei Bedarf kann auch selbstständig umgebucht werden.

In diesem Sinne....gesund bleiben!

_________________________________________________________
 

Corona Update vom 7.4.2020, Saisonstart 2020

Die Nachrichten überschlagen sich und nahezu weltweit löst dieser Virus erhebliche Beschränkungen und Probleme aus.

Fakt ist, dass wir bisher bis zum 20. April 2020 nicht Fallschirmspringen dürfen.  Unser Büro ist in der Regel zwischen 12.00h bis 16.00h telefonisch besetzt, dementspechend erwarten wir auch keine spontanen Besuche. Anmeldungen und Gutscheinbestellungen sind jederzeit  online möglich, Gutscheine wedren täglich versendet.

Über das „WANN GEHT ES WEITER?“ kann nur spekuliert werden, bisher weiß das niemand so genau. Hier müssen wir den Anweisungen der Erlaubnissbehörden folgen und/oder dann die (irgendwann gelockerten) Regelungen für uns zusammen mit dem Verband und der für uns zuständigen Landes-Luftfahrtbehörde interpretieren und auslegen.

Das Tandemspringen, der Steigflug, die Busfahrt zum Einstiegspunkt und Briefings sind mit der jetzigen Abstandsregelung schwer bzw. nicht umzusetzen. 

Der Deutsche Fallschirmsport Verband hat einige Erleichterungen hinsichtlich Lizenzverlängerungen bzw. deren Berechtigungen arrangiert. Die Fristen zur Verlängerung/ Erneuerung wurden großzügiger ausgelegt.

Tandemgäste und Sprungschüler die bereits Termine gebucht haben, können online selbstständig auf einen späteren Termin umbuchen. 

 

1
Tandemsprung
Tandemsprung mit einem erfahrenen Tandempiloten
Tandemsprung
2
Ausbildung
Ob AFF- oder konventionelle Ausbildung: unser Kursangebot
Ausbildung
3
Skydiver
Bereich für unsere Lizenzspringer und Mitglieder
Skydiver